Das beste natürliche Desinfektionsmittelrezept für die Reinigung von Oberflächen!

Sie suchen nach einer effektiven und gleichzeitig gesunden Art der Oberflächenreinigung?

Hier ist ein Rezept für ein natürliches Desinfektionsmittel, das Ihnen dabei helfen könnte, genau das zu tun. Es ist eine hochwirksame Lösung auf der Grundlage gesunder Inhaltsstoffe, die leicht zugänglich und kostengünstig ist. Mit dieser Mischung können Sie Keime, Rückstände und Schmutz entfernen, ohne gesundheits- und umweltschädliche Produkte zu verwenden.

Verwendete Inhaltsstoffe

Für dieses natürliche DIY-Desinfektionsmittel-Rezept benötigen Sie :

  • 3 Teelöffel Backpulver,
  • 300 ml Isopropylalkohol zur Herstellung von 1 Liter Desinfektionsmittel,
  • 600 ml weißer Essig zur Herstellung von 1 Liter Desinfektionsmittel,
  • 5-10 Tropfen eines ätherischen Öls,
  • 1 Flasche oder 1 Liter Sprühflasche für die Verpackung.

Warum diese Inhaltsstoffe für die natürliche Flächendesinfektion verwenden?

Die Mischung der Zutaten in diesem Rezept ergibt ein natürliches Desinfektionsmittel, das sehr wirksam gegen Kalk und Fett ist.

Weißer Essig ist seit seinen Anfängen als natürlicher Vielzweckreiniger bekannt. Es zeichnet sich durch seine entfettenden, entkalkenden und schmutzlösenden Eigenschaften aus. Außerdem ist es immer noch sehr erschwinglich, weil Sie es in Ihrem örtlichen Lebensmittelgeschäft finden können.

Im Falle von Isopropylalkohol hängt sein Ruf als Reinigungsmittel mit seinen entfettenden Eigenschaften zusammen. Dieser Inhaltsstoff kann alle Fettflecken entfernen, die sich auf Edelstahl, Fliesen, Fenstern usw. ansammeln.

Backnatron ist ebenfalls eine sehr erschwingliche Zutat und wird immer wieder als Desodorierungsmittel, Anti-Schimmelmittel und Fleckenentferner angepriesen. Gemischt mit Alkohol und weißem Essig kann es ein sehr wirksamer Entkalker sein.

Die Verwendung von ätherischem Öl ist bei diesem Rezept optional, aber dennoch sehr nützlich, wenn Sie Ihrer Oberfläche einen angenehmen Duft verleihen und den Geruch der anderen Zutaten abmildern möchten. Einige ätherische Öle haben weitere Vorteile, die Sie bei ihrer Verwendung nutzen können. Teebaumöl, Zitronenöl oder Kiefernöl ist ein sehr wirksames antibakterielles und antiseptisches Mittel.

Lesen Sie auch :  Pelletkessel: Ist er wirklich besser als ein Gasheizkessel? Wir werden Ihnen alles erzählen!

Zubereitung eines natürlichen Desinfektionsmittels

Die Zubereitung dieses natürlichen Desinfektionsrezepts ist sehr einfach. Wenn Sie alle Schritte befolgen, kann dies jeder ohne Probleme tun. Zunächst müssen Sie Backpulver, Alkohol und weißen Essig in einer Literflasche mischen. Fügen Sie das ätherische Öl Ihrer Wahl hinzu, um den Geruch der anderen Zutaten zu überdecken. Wenn die Zutaten gut vermischt sind, können Sie das Desinfektionsmittel in eine Sprühflasche füllen und es einfach auftragen. Die Flasche sollte vor jedem Gebrauch gut geschüttelt werden, damit eine homogene Lösung entsteht.

Mit Ausnahme von porösen Oberflächen wie Stein oder Marmor ist dieses natürliche Desinfektionsmittel in der Lage, fast alle Arten von Oberflächen zu reinigen. Sie können es auf der Arbeitsplatte in der Küche oder auf Waschbecken und Wänden im Badezimmer verwenden. Besprühen Sie dazu die betreffende Fläche mit diesem Produkt und wischen Sie sie anschließend sofort mit einem sauberen Mikrofasertuch ab.

Igor

Igor ist Chefredakteur von Krautreich.at. Er ist in Kiew aufgewachsen und hat viele Jahre in Berlin studiert. Er hat sich auf die deutsche Kultur und Geschichte spezialisiert. Seit seinem Umzug nach Österreich arbeitet er als Redakteur und hat zahlreiche Artikel und Reportagen über deutschsprachige Länder und Themen veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Laatst van Haus