Faszinierende Gärten: 6 Ideen zur Nachahmung in Ihrem Garten

Charmante Gärten

Beim Kauf eines Hauses entscheiden sich immer mehr Menschen für ein Haus, das auch einen kleinen Garten hat. Es ist eine Möglichkeit, einen Raum zu haben, in dem sie sich entspannen und ihre Sorgen vergessen können, während sie sich eins mit der Natur fühlen. Aber wissen Sie auch, wie man faszinierende Gärten?

Egal, ob es sich um einen kleinen oder großen Garten handelt, es ist nicht schwer, ihn auf einfache Weise so zu dekorieren, dass man nicht mehr wegschauen kann und stundenlang darin verweilen möchte, ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, weil man seine Zeit verschwendet. Aber da jeder einen anderen Geschmack hat, kann die Dekoration eines schönen Gartens auf die eine oder andere Weise erfolgen. Wie wäre es, wenn ich Ihnen ein paar Ideen für bezaubernde Gärten gebe?

Was ein bezaubernder Garten haben sollte

Ideen für den Außenbereich

Quelle: pinterest

Die Gestaltung eines bezaubernden Gartens unterliegt keinen Regeln. Das hängt ganz von Ihrem Geschmack, Ihrem Budget und dem Aufwand ab, den Sie für Ihren Garten betreiben wollen. Aber egal, ob es sich um einen Ort voller Grün und Farben oder um einen eher eintönigen Ort handelt, alle haben einen besonderen Charme.

Im Allgemeinen gibt es einige Elemente, die in Gärten immer vorhanden sein sollten. Zum einen die Bepflanzung, sei es in Form von Bäumen, Töpfen, Bodenpflanzen… Sie ist wichtig, weil es sich um einen Garten handelt. Das andere grundlegende Element eines faszinierenden Gartens ist das Wasser. Nicht nur, weil Pflanzen es zum Leben brauchen, sondern auch, weil Wasser ein Element ist, das für Reinheit, Ruhe und Wohlbefinden steht. Und was wir uns in einem Garten am meisten wünschen, ist ein Ort der Ruhe und des Abschaltens.

Lesen Sie auch :  Nachhaltiges Gärtnern: Was es ist, Merkmale und Vorteile

Kleiner Garten

Bezaubernde Gartenideen für ein kleines Stück Magie in Ihrem Zuhause

Bezaubernde Gartenideen für ein kleines Stück Magie in Ihrem Heim

Nun, da Sie eine Vorstellung davon haben, was ein bezaubernder Garten ist, wie wäre es, Ihnen einige Ideen zu geben, wie er aussehen sollte, damit Sie ihn in Ihrem eigenen Haus nachbauen können? Es gibt eigentlich keine geschriebene (oder gesprochene) Regel dafür, wie Ihr Garten aussehen sollte; er sollte Ihrem Lebensstil, Ihrer Persönlichkeit und Ihrem Geschmack entsprechen. Von dort aus gibt es mehrere Kombinationen zur Auswahl, welche wird Ihre sein?

Ein bezaubernder Garten mit dekorativen Elementen

Bezaubernde Gartenideen für ein kleines Stück Magie in Ihrem Heim

Quelle: Pinterest

In diesem Fall könnten wir an Töpfe denken, aber warum nicht noch weiter gehen? Töpfe, die auf dem Boden stehen oder an den Wänden hängen, sind in Ordnung. Aber wenn Sie Ihren Garten faszinierend gestalten wollen, müssen Sie ein wenig kreativer sein.

Wie wäre es zum Beispiel mit einem alten Fahrrad als Dekoration? Sie können Topfständer darauf stellen und die Töpfe das Fahrrad selbst schmücken lassen (es gibt nichts Besseres als Kletterpflanzen, die nach einer Weile den Fahrradrahmen verdecken und wie ein „natürliches“ Fahrrad aussehen).

Eine weitere Möglichkeit ist die Schubkarre, die ebenfalls mit Töpfen oder sogar Erde gefüllt und bepflanzt werden kann.

Im Allgemeinen geht es darum, dass die dekorativen Elemente betonen, aber mit Pflanzen imitieren (z. B. durch Verwendung als Blumentöpfe oder Pflanzgefäße).

Bezaubernde Steingärten

Zauberhafte Gartenideen für ein kleines Stück Magie in Ihrem Zuhause

Quelle: Pinterest

Steine gehören wie Holz zu den am häufigsten vorkommenden natürlichen Elementen in der Natur. Und es wäre nicht unvernünftig, sie in Ihrem Garten zu verwenden. Außerdem gibt es mehrere Möglichkeiten, dies zu tun. Zum Beispiel, SieSteine können verwendet werden, um einen Pfad zu erstellenMit den Steinen kann man „Möbel“ wie Tische, Stühle usw. bauen oder sogar einen Springbrunnen (oder einen Ort, an dem die Steine die eigentlichen Hauptdarsteller sind).

Lesen Sie auch :  Kräuter für den Herbst: 9 Pflanzen für Kübel und Boden

Sandgärten

Diese sind besser bekannt als Zen-Gärten, in denen anstelle eines Rasens eine Schicht aus feinem Sand liegt, die man je nach Lust und Laune verschieben und gestalten kann. Sie sind nicht sehr verbreitet, aber viele Menschen erliegen ihnen, weil sie eine gute Entspannungstechnik sind, besonders nach einem harten Arbeitstag.

Sie können Setzen Sie einige Pflanzen und Steine ein, um die Dekoration zu vervollständigen, wie auch Wasser, da es eines der natürlichsten und grundlegendsten Elemente ist. Wenn Sie sich nicht vorstellen können, Ihren Garten in einen Zen-Garten umzuwandeln, sollten Sie sich überlegen, ihn nur in einem bestimmten Bereich des Gartens anzulegen.

Gärten mit recycelten Elementen

Wir werden immer umweltbewusster, was dazu führt, dass wir vorsichtiger mit dem Wegwerfen von Dingen sind, weil wir versuchen, ihnen ein zweites Leben zu geben und sie so weit wie möglich zu recyceln.

Deshalb kann man mit Behältern, Flaschen, Rädern… seinen Garten auf sehr kuriose Art und Weise dekorieren und eine Stil zwischen modern und originell für Ihren Garten. Würden Sie jemanden finden, der auf die Idee käme, Plastikflaschen zu verwenden, sie zu bemalen und als Blumentöpfe zu benutzen? Oder dass Autoreifen für Kletter- und Blühpflanzen verwendet werden können?

Ein Garten mit Wasser als Hauptdarsteller

Ein Garten mit einem Wasserelement

Stellen Sie sich einen Garten vor. Sie ist leer und Sie beginnen damit, den Boden mit einer Grasdecke zu bedecken. An drei der Wände, die den Raum begrenzen, stellen Sie einige Pflanzen in verschiedenen Höhen auf. Und in der Mitte ein großer Springbrunnen oder Teich, der mit Fischen und anderen kleinen Tieren gefüllt ist. Können Sie sich vorstellen, wie exotisch das sein könnte?

Lesen Sie auch :  Faszinierende Gärten: 6 Ideen, um sie in Ihrem Garten nachzubauen

Es ist wirklich nicht schwer, sich vorzustellen, einen so bezaubernden Garten zu haben. Auch wenn der Raum klein ist, können Sie in die Ecke des Zimmers stellen, mit Vegetation drum herum als ob Sie eine Art Wasserheiligtum schaffen würden. Mit der Zeit wird sie ein magisches Aussehen annehmen.

Ein kombinierter Garten

Wunderschöne Gärten

Quelle: Pinterest

Was würden Sie sagen, wenn ich Ihnen sage, Sie sollen einen Kombinationsgarten anlegen? Konkret geht es darum, einen Garten anzulegen, in dem Steine und Pflanzen kombiniert werden. Zum Beispiel eine Umrandung aus Steinen um den Garten herum, die ihn abgrenzt, sowie einen Weg, der durch den Garten führt. Und in die Lücken setzen Sie einen Rasen, eine Gruppe von Pflanzen in eine andere, einen Baum in eine andere….

Auf diese Weise tun Sie Folgendes Schaffen Sie Platz in Ihrem Garten, und je nach Lust und Laune gibt es einen Bereich, den Sie besuchen können.. Wenn Sie genügend Platz haben, können Sie in jedem dieser Bereiche einen Platz zum Ausruhen einrichten (einen Stuhl, eine Bank…).

Wie Sie sehen, gibt es viele faszinierende Gartenmöglichkeiten. Lassen Sie sich von dem Adjektiv nicht täuschen, ein charmanter Garten ist für Sie jeder Garten, in dem Sie sich wohlfühlen.

Igor

Igor ist Chefredakteur von Krautreich.at. Er ist in Kiew aufgewachsen und hat viele Jahre in Berlin studiert. Er hat sich auf die deutsche Kultur und Geschichte spezialisiert. Seit seinem Umzug nach Österreich arbeitet er als Redakteur und hat zahlreiche Artikel und Reportagen über deutschsprachige Länder und Themen veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Laatst van Tuin

Wie baut man Trockenmauern?

Facebook Twitter Pinterest LinkedIn Trockenmauern werden schon seit langer Zeit hergestellt. Zum Beispiel, im Mittelmeerraum finden…