Haben Sie Probleme, Ihre Fensterleisten sauber zu halten? Finden Sie heraus, wie Sie die Reinigung erleichtern können

Die Reinigung von Fensterbänken ist oft eine der am meisten vernachlässigten Tätigkeiten.

Es handelt sich um eine Struktur im Haus, die sehr schmutzempfindlich ist. Wenn sie nicht regelmäßig abgestaubt werden, neigen sie dazu, immer mehr zu verschmutzen. Die Schicht, die sich darauf bildet, kann sehr dick und unangenehm anzuschauen sein… und zu reinigen. Wenn Sie also Ihre Fensterverkleidungen schrubben wollen, tun Sie es jetzt. Hier sind einige Tipps für die Reinigung.

Wartung und Reinigung von Fensterschienen: Was Sie wissen sollten

Die Reinigung von Fensterschienen kann schwierig und mühsam erscheinen. Wenn Sie es jedoch regelmäßig tun, ist es ein einfacher Vorgang. Dazu gehört das tägliche Staubsaugen oder die wöchentliche Reinigung der Küche oder sogar des ganzen Hauses. Vergessen Sie nicht, sich auf die Ecken und Ritzen zu konzentrieren, denn dort befindet sich der meiste Staub. Diese einfache Methode nimmt nicht viel Zeit in Anspruch und führt jedes Mal zu einem sauberen Ergebnis.

Wenn Sie jedoch eine dicke Schmutzschicht entlang der Fensterschienen haben, dauert die Reinigung länger, ist aber dennoch einfach. Dazu benötigen Sie die richtige Ausrüstung.

Reinigung verschmutzter Schienen: das Wunder von Natron und Essig

Diese Lösung ist eine der beliebtesten und effektivsten Methoden zur Reinigung von Fensterschienen. Er lässt sich schnell und mühelos auftragen.

Was Sie brauchen

Für die Herstellung dieser Reinigungslösung werden Backpulver und weißer Essig benötigt. Diese beiden Haushaltsprodukte werden besonders wegen ihrer stark reinigenden Eigenschaften geschätzt. Außerdem benötigen Sie eine alte Zahnbürste, ein extrem saugfähiges Papiertuch, einen Lappen und ein Buttermesser.

Verfahren zum Schrubben von Fensterverkleidungen

  • Streuen Sie eine kleine Menge Backpulver auf die am stärksten verschmutzten Stellen, auch in die Ecken der Schienen.
  • Gießen Sie eine kleine Menge weißen Essig direkt auf das Backpulver (die Mischung beginnt sofort zu sprudeln und zu schäumen).
  • Lassen Sie die Lösung 5-10 Minuten einwirken.
  • Reinigen Sie die schmutzigsten Stellen der Schiene in der Mitte mit einer alten Zahnbürste.
  • Nehmen Sie den gesammelten Schmutz mit einem Papierhandtuch auf.
  • Nehmen Sie ein mit Wasser getränktes Tuch und entfernen Sie damit den restlichen Schmutz (ggf. polieren).
  • Bedecken Sie das Buttermesser mit dem Tuch und reinigen Sie damit die Ecken der Schienen gründlich.
  • Reinigen Sie sie abschließend mit einem sauberen Tuch.
  • Lesen Sie auch :  Wussten Sie, dass Sie auf Weichspüler verzichten können und trotzdem saubere und weiche Kleidung aus Ihrer Waschmaschine bekommen?

    Beachten Sie, dass Sie anstelle eines Buttermessers auch Wattestäbchen verwenden können. Dies ist jedoch keine sehr wirtschaftliche Option, da Sie etwa 30 Tupfer benötigen, um die Fensterverkleidung in einen perfekten Zustand zu bringen. Außerdem sind sie weniger wirksam beim Aufwischen von Staub.

    Wenn die Lösung aus Backpulver und Essig die angesammelte Schmutzschicht nicht entfernt, können Sie einen Scheuerschwamm oder feine Stahlwolle verwenden. Wenn Sie die Schienen damit abreiben, wird jeglicher Schmutz entfernt. Sobald der schwierigste Teil vorbei ist, können Sie zu den obigen Reinigungsschritten zurückkehren.

    Igor

    Igor ist Chefredakteur von Krautreich.at. Er ist in Kiew aufgewachsen und hat viele Jahre in Berlin studiert. Er hat sich auf die deutsche Kultur und Geschichte spezialisiert. Seit seinem Umzug nach Österreich arbeitet er als Redakteur und hat zahlreiche Artikel und Reportagen über deutschsprachige Länder und Themen veröffentlicht.

    Schreibe einen Kommentar

    Your email address will not be published.

    Laatst van Haus