Gute Nacht Balsam mit Zirbe und Zitrone selber machen

Liegst du auch ab und zu stundenlang im Bett, drehst dich von einer Seite auf die Andere und bekommst einfach kein Auge zu? Oder schläfst du manchmal zwar gut ein, wachst aber in der Nacht mehrmals auf und hast einfach absolut keinen tiefen Schlaf?

Genau dafür hab ich heute diesen wunderbaren Balsam kreiert, der durch seinen beruhigenden Duft nach Zirbe und den gleichzeitig erfrischenden Duft nach Zitrone für ein leichteres Einschlafen sorgt. Mittlerweile ist die Zirbe im Schlafzimmer, egal ob für Möbeln, Kissen oder auch nur für bestimmte Dekoartikel, bekannt, dass sie durch ihre Wirkung unseren Schlaf und unser Empfinden im positiven fördert. Beheimat ist die Zirbe, auch Zirbelkiefer genannt, großteils in 1500 Metern über den Meeresspiegel im Hochgebirge und ist sehr beständig gegenüber Frost und Kälte. Neben der Wirkung des allgemein besseren Wohlbefindens, hat die Zirbe außerdem eine antibakterielle Wirkung und senkt sogar nachweislich die Herzfrequenz. Das ganze wird dann noch mit einem belebenden und frischen Zitronenduft kombiniert und perfektioniert das Dufterlebnis. Auch die Zitrone sorgt für einen besseren und entspannteren Schlaf und zudem für Atemfreiheit und gute Laune. So schläft es sich doch gleich viel besser und entspannter ein. 😉

Zutaten (für ca. 50 ml)

  • 5 EL hochwertiges Olivenöl
  • 1 Handvoll getrocknete Zitronenmelisse oder Zitronenverbene
  • 10 Tropfen ätherisches Bio-Zitronenöl
  • 6 Tropfen ätherisches Bio-Zirbenöl
  • 5 g Bienenwachs (wenn du lieber einen etwas festeren Balsam möchtest, nimm einfach mehr Bienenwachs)

Zubereitung:

  • Öl in einem Behälter bzw. Topf erhitzen
  • Deine getrockneten Kräuter in einem Mörser zerkleinern und zu dem Öl geben
  • Bei geringer Hitze ca. 1/2 Stunde ausziehen lassen
  • Alles durch ein Sieb abseihen, sodass alle Kräuterstücke entfernt sind und nur noch das Öl im Topf ist
  • Dann gibst du dein Bienenwachs hinzu und lässt es bei geringer Hitze in deinem Öl schmelzen
  • Danach rührst du noch deine ätherischen Öle darunter und füllst alles in dein vorbereitetes Salbentiegel

Schmiere am besten vor dem Schlafen gehen etwas von dem Balsam unter deine Nase oder auf deine Schläfen. Ich wünsche dir einen tiefen Schlaf und schöne Träume. Vielleicht führt dich dein Traum ja in einen Zirbenwald hoch oben in den Bergen mit wunderschönen Ausblick auf dein Haus im Tal. 😉


Liebe Grüße,
eure Christina 🌿

Follow my blog with Bloglovin
Beitrag erstellt 51

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: