Lippenbalsam mit Ringelblume und Lavendel selber machen

Werden deine Lippen bei dieser Kälte draußen und dem ständigen Wind auch sehr schnell spröde und rissig? Mit diesem Rezept kannst du dir deine Lippenpflege sehr einfach selber machen und es riecht auch noch herrlich nach Lavendel. Falls du nicht so der Lavendel-Typ bist, kannst du das ätherische Öl auch durch ein beliebig Anderes austauschen. Wie wäre es zum Beispiel mit einem Zitrusduft?

Zutaten:

Zubereitung:

  • Zuerst das Kokosöl, das Ringelblumenöl und das Bienenwachs in einem Behälter geben und im Wasserbad erwärmen, sodass das Kokosöl und das Bienenwachs vollkommen flüssig sind –> Unbedingt nicht zu heiß, Stufe 4 bis 5 reicht!
  • Du kannst nun die Konsistenz prüfen, indem du einen kleinen Tropen auf einen Teller gibst, es auskühlen lässt und dann eine Probe auf deiner Haut machst. Sollte es dir noch zu fest sein, kannst du noch ein wenig Ringelblumenöl dazugeben. Falls es dir zu weich ist, einfach ein bisschen Bienenwachs dazugeben und nochmal erwärmen.
  • Du kannst diese Probe solange durchführen, bis dir die Konsistenz für deinen Lippenbalsam passt.
  • Zu guter Letzt tröpfelst du noch dein ätherisches Lavendelöl rein, vermischst es nochmal kurz und füllst dann alles in deine vorbereiteten Salbentiegel oder Lippenstifthülsen

Da die Ringelblume besonders wundheilend wirkt, werden deine Lippen mit diesem Lippenbalsam schnell wieder weich und geschmeidig.

Liebe Grüße,
eure Christina 🌿

*Amazon Partnerlinks

Beitrag erstellt 53

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: