Petersilien-Grießnockerl

Grießnockerl gehen immer 😉
Etwas Einfaches und doch so Leckeres. Mit meiner frischen Petersilie schmecken die Grießnockerl in jeder klaren Suppe als Einlage und noch dazu sind sie sehr schnell gemacht.

Zutaten:

  • 100 g Butter
  • 2 Eier (ich nehme oft auch zwei Eidotter und ein ganzes Ei)
  • Salz
  • Muskatnuss
  • 200 g Weizengrieß
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung:

  • Zimmerwarme Butter sehr schaumig rühren
  • Dann die Eier nach und nachdazugeben und vermischen
  • Mit Muskatnuss und Salz würzen
  • Grieß und Petersilie einrühren
  • Masse für ca. 30 Minuten in den Kühlschrank geben und ruhen lassen
  • Mit zwei Esslöffel Nockerl formen
  • Wasser in einem Topf zum Kochen bringen und Nockerl vorsichtig einlegen, Temperatur etwas zurückschalten und die Nockerl für ca. 4 – 5 Minuten leicht köcheln lassen –> danach die Temperatur auf Stufe 4 zurückschalten und die Nockerl noch 15 minuten ziehen lassen

Liebe Grüße,
eure Christina 🌿

Beitrag erstellt 59

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Verwandte Beiträge

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben
Blogverzeichnis Blogverzeichnis - Bloggerei.de Blogheim.at Logo
%d Bloggern gefällt das: