Wie reinigt man Spiegel am besten, um Flecken zu vermeiden?

Die folgenden Tipps sind empfehlenswert, um Ihren Spiegel effektiv zu reinigen und unangenehme Flecken zu vermeiden.

Der Spiegel ist ein unverzichtbares Haushaltszubehör. Der Spiegel wird am häufigsten für die Körperpflege verwendet, ist aber auch ein dekoratives Objekt. Der Markt bietet verschiedene Arten von Spiegeln, die einfach oder verspielt sein können. Einige Spiegel haben dekorative Designs und andere haben elegante Farben, die ihnen einen Designer-Look verleihen. Da diese Accessoires sowohl nützlich als auch ästhetisch sind, ist es wichtig, sie sauber zu halten. Hier sind unsere Empfehlungen für eine effektive und streifenfreie Reinigung von Spiegeln.

Wie reinigt man einen Spiegel, ohne Spuren zu hinterlassen?

Es kommt häufig vor, dass nach der Reinigung des Spiegels später unangenehme Spuren auftreten. Dies kann durch die Verwendung des falschen Produkts oder das falsche Verfahren verursacht werden.

Um Ihren Spiegel sauber, glänzend und ordentlich zu halten, gibt es einige praktische Tipps, die funktionieren. Für diese altmodischen Tricks braucht man Produkte, die man in der Küche und auf dem Markt leicht finden kann. Sie ersparen Ihnen die Verwendung typischer und potenziell teurer Reinigungsmittel.

Mit Zeitungspapier und weißem Essig

Zeitungspapier und weißer Essig werden seit jeher zum Reinigen und Polieren von Spiegeln verwendet.

In einer Schüssel 1/3 weißen Essig und 2/3 warmes Wasser mischen. Dann tränken Sie das Zeitungspapier in dieser Lösung und wischen schließlich die gesamte Oberfläche des Spiegels ab.

Wählen Sie Ihre Kartoffeln

Die in Kartoffeln enthaltene Stärke neutralisiert Schmutz und Flecken auf dem Spiegel.

Nehmen Sie eine rohe Kartoffel und schneiden Sie sie in zwei Hälften. Reiben Sie den Spiegel mit der Hälfte der Kartoffel ein und wischen Sie ihn anschließend mit einem in weißen Essig getauchten Tuch ab. Trocknen Sie den Spiegel mit einem trockenen Tuch ab und bringen Sie ihn zum Glänzen.

Lesen Sie auch :  Wie wendet man die Waschmaschinenprogramme richtig an? 14 grundlegende Tipps!

Verwendung eines Mikrofasertuchs

Ein Mikrofasertuch ist ein spezielles Zubehör zum Abstauben und Reinigen empfindlicher Oberflächen.

Feuchten Sie das Mikrofasertuch leicht an und wischen Sie die gesamte Spiegeloberfläche damit ab. Trocknen Sie den Spiegel dann mit einem anderen trockenen Mikrofasertuch ab. Das Ergebnis: Ihr Spiegel wird sauber und frei von unschönen Flecken sein.

Ätherische Zitrone

Zitrone wird häufig für verschiedene Haushaltsarbeiten verwendet. Es wird wegen seiner reinigenden und desinfizierenden Wirkung und vor allem wegen seiner aufhellenden und glanzsteigernden Eigenschaften geschätzt.

Nach dem Abstauben des Spiegels wischen Sie die gesamte Oberfläche mit einem sauberen, in Zitronensaft getauchten Tuch ab. Wischen Sie den Spiegel abschließend mit einem weichen, trockenen Tuch ab.

Verwendung von Glyzerin

Glycerin überzieht die Oberfläche des Spiegels mit einer Schutzschicht, die ein Beschlagen und unangenehme Flecken verhindert.
Reinigen Sie zunächst Ihren Spiegel. Nehmen Sie ein weiches, trockenes Tuch und tragen Sie ein wenig Glyzerin auf. Wischen Sie den Spiegel mit dem Tuch ab, damit er nicht beschlägt.

Igor

Igor ist Chefredakteur von Krautreich.at. Er ist in Kiew aufgewachsen und hat viele Jahre in Berlin studiert. Er hat sich auf die deutsche Kultur und Geschichte spezialisiert. Seit seinem Umzug nach Österreich arbeitet er als Redakteur und hat zahlreiche Artikel und Reportagen über deutschsprachige Länder und Themen veröffentlicht.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

Laatst van Haus